grafikdesign broschürengestaltung

Sensible Gestaltung für den Verein WIR Pflege- und Adoptivfamilien

Informationsbroschüre für „Kinder, die keiner will“

Gesunde Säuglinge und Kleinkinder finden viel schneller eine neue Pflegefamilie als Kinder mit einer eigenen, vielfach schwierigen Biografie. Hierfür sollte diese Broschüre sensibilisieren und potenzielle Pflegeeltern aufzeigen, wie ein Leben mit einem Kind, das schon eine eigene Geschichte besitzt auch sein kann. Dem Verein WIR war es wichtig allen Kindern ein neues Zuhause zu geben denn „wer Kindern ein Zuhause gibt, der gibt ihnen eine Zukunft“.

Die beispielhafte Geschichte einer Familie, die ein Kind mit einer schwierigen Biografie in ihre Familie aufgenommen hatte, sollte ehrlich, mit all ihren Höhen und Tiefen, sensibel erzählt werden. Die für die Broschüre gelieferten Bilder waren echt und aus dem persönlichen Familienalbum entnommen. Um diese realen Momentaufnahmen noch zu verstärken wurden sie per Photoshop-Composing in einen Polaroid-Rahmen montiert und per Hand beschriftet. Der erzählende und informierende Text wurde absichtlich immer wieder von persönlichen Zitaten unterbrochen. Ziel war es ein realistisches Bild, dass nicht geschönt aber auch nicht abschreckt zu zeigen, um für dieses Thema zu sensibilisieren, damit mehr Kinder eine neues Zuhause finden.

Eine Antwort- und Grußkarte wurden zum Abtrennen auf der Rückseite integriert.

Logo und Corporate Design: adablu
Texte und Bilder wurden kundenseitig geliefert

Broschürengestaltung und Bildbearbeitung: fluxmedien

down