grafikdesign Plakatgestaltung Header

Für die neue LübbsAx-ART wurden nicht nur Plakate gestaltet

Fluxmedien entwickelte ein grafisches Konzept für die Offenen Ateliers in Lübberstedt und Axstedt

Da im Frühjahr 2020 die alljährliche künstlerische Landpartie der Samtgemeinde Hambergen „creARTour“ coronabedingt ausfallen musste haben sich drei Ateliers aus den Gemeinden Lübberstedt und Axstedt etwas Eigenes ausgedacht und die LübbsAx-ART gegründet.

Auch eine Logoentwicklung sollte für die neue Ausstellungsplattform entwickelt werden

Die Künstlerin Daniela Revink (auch ein Gründungsmitglied der LübbsAx-ART) hat den Namen entwickelt, die Lübberstedter Künstlerin Susanne Siegmund den Schriftzug per Hand geschrieben und fluxmedien hat daraus ein Logo gestaltet, das in Zukunft auf allen Werbemitteln erscheint. Dazu gehörten für die Premiere am 20. September 2020 Plakate und ein sechs-seitiges Faltblatt für die Bekanntmachung dieser neuen Ausstellungsplattform.

Geplant ist, in unregelmäßigen Abständen, mit immer neuen Protagonist*innen die Kunstateliers zu öffnen und sich bei der Arbeit über die Schulter schauen zu lassen.

Resümee zur Premiere:
Die Resonanz war überwältigend und sobald die Corona-Pandemie es zulässt wird es mit weiteren Ateliers eine Fortsetzung geben. … und dann gibt es eine neue Einladung und Plakate und Flyer und … alles designed von fluxmedien 😉

Flyer [PDF] zum Download >>

down